„Kein Mensch braucht soviel Vermögen.“ So hat‘s die

„Kein Mensch braucht soviel Vermögen.“ So hat‘s die Linke gern: Pioniere wie Bill Gates oder Dietmar Hopp tüfteln, probieren, arbeiten hart, werden reich – und sollen das Geld dann beim Staat abgeben (statt zB in eigenen Stiftungen). Klingt nach modernem Raubrittertum!