Der Chef des Militärischen Abschirmdienstes spricht

Der Chef des Militärischen Abschirmdienstes spricht von einer “Mauer des Schweigens” beim Kampf gegen den Rechtsextremismus. Mehrere Versuche, die KSK wieder auf Kurs zu bringen, seien gescheitert, gegen zahlreiche Elitesoldaten laufen aktuell nachrichtendienstliche Ermittlungen.