Als angehöriger der Risikogruppe sehe ich die Lockerungen

Als angehöriger der Risikogruppe sehe ich die Lockerungen rund um die eher kritisch. Der Konsument trägt sie nur durchschnittlich 20 Minuten am Tag und dadurch kann man Leben retten.
Aber nö… der Egoösterreicher braucht seine “Freiheit”.